Kindergarten Regenbogenland und Bürgersaal

Am entgegengesetzten Ende des Ortes finden wir an der Heisterer Straße Richtung Unkel ein Bauwerk neueren Datums. Hier können wir das Gebäude des neuen Kindergartens mit integriertem Bürgersaal und Vereinsräumen bewundern, dessen Einweihung im Jahre 2000 gefeiert wurde.

Mit einbezogen in die Gesamtanlage ist das "Alte Wasserhäuschen", welches aus Gründen des Denkmalschutzes nicht abgerissen wurde. Es ist zu einem Jugendtreff ausgebaut worden, für die Erpeler Jugend ein ebenso lang gehegter Wunsch wie auch dringliches Erfordernis.

Ein Grillplatz, der genau wie der Bürgersaal für Veranstaltungen und private Feiern angemietet werden kann, vervollständigt das Angebot.

Optisch ein Experiment, ist dieses Beispiel, Kindergarten und Bürgersaal unter einem Dach zu vereinen, inzwischen von anderen Gemeinden als "Erpeler Modell" aufgegriffen worden.

Sorry, your browser doesn't support Java(tm).
Gemeindekindergarten "Regenbogenland"
Bürgersaal mit Vereinsräumen
Jugendtreff "Altes Wasserhäuschen"
Grillplatz

Zurück zur Auswahl