Knübbelchensuppe
Doris Hock-Frauenrath/Titz

Für 2 Personen

1 Ei mit einer Gabel in einer Schüssel verquirlen. Mit soviel Mehl vermischen, das "Knübbelchen" entstehen (ähnlich wie Streusel). 1/2 Liter Milch aufkochen, Knübbelchen reingeben und kurz ziehen lassen. Die Suppe mit 50 g Zucker, 1 Eßl. Puddingpulver-Vanille (beides in etwas Milch verrührt) andicken.
Da das ein so genanntes "Aus-der-La-Meng"-Rezept ist, müsste ich das Mehl genau nachwiegen. Wir machen das halt so auf "Augenmaß".

Text und Foto: