St.-Johannes-Grundschule
Wochenkurier Nr. 15 vom 11. April 2001

Neue Bühne für die Pausenhalle

 

Ein lang gehegter Wunsch der St.-Johannes-Grundschule in Erpel ging jetzt in Erfüllung. In der Pausenhalle wurde eine neue Bühne aufgebaut, die bei allen Festen und Veranstaltungen der Schule als von allen Plätzen der Pausenhalle einsehbare Plattform dienen soll. Die Kosten in Höhe von fast 5.000 DM übernahm der Förderverein. Die Bewährungsprobe bestand die Bühne schon an den Karnevalstagen, als die Kinder den Möhnen und der GEK ein buntes Programm boten.

 

Bei der Übergabe der Bühne überreichte die Vorsitzende des Fördervereins, Claudia Schaube, auch an alle Klassen der Schule neue Pausenspielgeräte. So wird auf dem Schulhof lieber mit Gummitwist, Laufdosen, Indiska und Diabolo gespielt als gerauft und geprügelt. Ein herzlicher Dank gilt dem Förderverein, der auf vielfältige Weise die Arbeit der Schule finanziell unterstützt.

Die Vorsitzende des Fördervereins übergibt die neuen Spielgeräte

 


März 2002: St. Johannes Grundschule zeichnete die Sieger des Malwettbewerbs aus

 

Juli 2001: Schulkinder helfen gelähmtem Sportler aus Sri Lanka

 

Mai 2001: Erfolgreiche Schwimmer

 

Juni 2001: Projekttage

 

Juni 2001: Fest der kleinen Prinzen und Prinzessinnen