Jüngster Meister in der Geschichte der Ortsmeisterschaften
Unkeler Zeitung Nr. 19 vom 10. Mai 2001

TCC "Grün-Weiß" Erpel e.V.

 

Am 4./5. Mai 2001 fanden in Erpel die diesjährigen Ortsmeisterschaften statt. Der TTC konnte sich über eine rege Beteiligung an diesem Turnier freuen. Sportwart Josef Schmitz und sein Assistent Robert Rohkrähmer hatten wiederum alle Hände voll zu tun, um- die Veranstaltung reibungslos über die Bühne zu bringen – aber es hat alles prima geklappt.

 

Am Freitag waren wieder die Bambinis, die Schülerinnen sowie die Mädchen und Jungen in den Einzelkonkurrenzen gefordert. Am Samstag ging es mit dem Doppel der Jugendklasse weiter. Um 10 Uhr war der Start der Hobbyspieler und um 11 Uhr der Start der Aktiven. An beiden Tagen wurde an den Platten hart aber fair gekämpft.

 

Alt gegen Jung

 

Die Spiele in der Aktivenklasse – Herren – waren in diesem Jahr besonders spannend. Maximilian Könen, der erst seit wenigen Wochen in Erpel wohnt, hatte am Freitag schon die Jugendkonkurrenz gewonnen, somit durfte er dann auch bei den Herren in der Aktivenklasse starten. Im Doppel-K.O.-Systern hatte er zunächst in der Hauptrunde gegen Tobias Schmitz verloren, kam aber über die Trostrunde dennoch ins Endspiel.

 

Hier traf er auf den Altmeister Willi Sieberz, immerhin schon 66 Jahre alt. In den erforderlichen zwei Endspielen siegte hier Maximilian Könen, mit 13 Jahren der jüngste Ortsmeister in der Geschichte des Turniers. Die Siegerehrung am Samstagnachmittag wurde vorgenommen vom Ehrenmitglied und Mitbegründer des Vereins, Karl M. Busch, der auch alle Pokale für die ,jungen Sieger" gestiftet hat.

 

Fotos: Hans-Joachim Röder

 

Der jüngste Ortsmeister der Vereinsgeschichte Die Vorsitzende Hildegard Sieberz (l.) ehrte den jüngsten Ortsmeister in der Geschichte der Ortsmeisterschaften des Tischtennisclubs "Grün-Weiß" Erpel, Maximilian Könen (r.), und seinen Endspielgegner Willi Sieberz (m.)

Die Bambini mit ihren Urkunden Die Teilnehmer der "Bambini-Gruppe" mit ihrem Spielleiter/Trainer Robert Rohkrähmer (r.)

Ortsmeisterschaften 2002

Schüler- und Jugendausflug 2001

Zur Homepage