Neuigkeiten aus der Alten Herrlichkeit

Freunde des Erpeler Weinfestes e.V.: HILFERUF – „Wagenengel“ gesucht!

Der Erpeler Blumenkorso 2017 benötigt Helfer

Der in unserer Region weithin bekannte Blumenkorso anlässlich des Erpeler Weinfestes begeistert seit 3 Jahrzehnten große und kleine Besucher. Doch nun sieht sich dessen Veranstalter, der Brauchtumsverein „Freunde des Erpeler Weinfestes“ e.V., mit einem Problem konfrontiert, ohne dessen Lösung die Durchführung des Blumenkorsos ungewiss ist.



Bislang haben die Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr in der Verbandsgemeinde Unkel für die sichere Begleitung der Motivwagen des Erpeler Blumenkorsos gesorgt. Da die Anforderungen an den Feuerwehrdienst in den letzten Jahren stark gestiegen sind, hat die dienstliche Belastung jedes Feuerwehrmanns inzwischen ein nicht mehr vertretbares Ausmaß erreicht. Deshalb muss die Freiwillige Feuerwehr Dienstleistungen streichen, bei denen kein unmittelbarer Zusammenhang mit ihren Aufgaben besteht. Aus diesem Grund wird die Freiwillige Feuerwehr zwar den Zugweg des Erpelers Blumenkorsos absichern, „Wagenengel“ für die Begleitung der Motivwagen kann sie aber nicht mehr stellen.

Die Sicherheitsauflagen für den Erpeler Blumenkorso schreiben jedoch die sichere Begleitung der Motivwagen vor. Ohne die Bereitstellung einer ausreichenden Anzahl von „Wagenengeln“ darf der Erpeler Blumenkorso daher nicht durchgeführt werden.

Der Brauchtumsverein „Freunde des Erpeler Weinfestes“ e. V. ruft daher alle Weinfestfreunde, denen an unserem Blumenkorso gelegen ist, auf, sich als „Wagenengel“ zur Verfügung zu stellen. Wir benötigen für die Begleitung der Wageneinheiten ca. 40 Personen, um diese sicher durch den Ort und über die B42 zu führen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Es erfolgt einer Einweisung durch die Leitung der Freiwilligen Feuerwehr und den Brauchtumsverein. Der Versicherungsschutz der „Wa-genengel“ während des Umzugs ist gewährleistet. Zudem werden alle Helfer mit Warnwesten ausgerüstet.

Interessenten melden sich bitte beim 1. Vorsitzenden des Brauchtumsvereins, Werner Henneker, Tel. 02644 980553, oder dem Geschäftsführer, Hansi Freund, Tel.: 0173 7016100 oder unter verein@weinfest-erpel.de

15:46:59 am 31.08.2017 von Erpel - Kategorie: Presse

Comments

Noch keine Kommentare

Add Comments

Dieser Artikel ist geschlossen. Keine Kommentare mehr möglich.