Neuigkeiten aus der Alten Herrlichkeit

Wieverfastelovend

In den Sälen zwischen Rheinbreitbach und Linz, so und vor allem auch in Erpel, feierten die knatschverdötschten Mädels aller Altersklassen ausgelassen fröhlich ihren höchsten Tag im Jahr.

In den Sälen zwischen Rheinbreitbach und Linz, so und vor allem auch in Erpel, feierten die knatschverdötschten Mädels aller Altersklassen ausgelassen fröhlich ihren höchsten Tag im Jahr.

Die Erpeler Möhnen hatten ein ansprechendes, kurzweiliges Bühnenprogramm auf die Beine gestellt, bei dem sie selbst mit dem traditionellen Möhnenwibbel und ihrem Möhnentanz den Auftakt machten.

Die Erpeler Möhnen hatten ein ansprechendes, kurzweiliges Bühnenprogramm auf die Beine gestellt, bei dem sie selbst mit dem traditionellen Möhnenwibbel und ihrem Möhnentanz den Auftakt machten.

Für die Bonner Rundschau unterwegs in sämtlichen Narrenhallen war, wie seit über vier Jahrzehnten, (R)-Mitarbeiter Leo Klevenhaus.

13:05:10 am 12.02.2010 von Erpel - Kategorie: Presse

Comments

Noch keine Kommentare

Add Comments

Dieser Artikel ist geschlossen. Keine Kommentare mehr möglich.